Unser Verein

team
Mama Africa – Hilfe für Mozambique e.V. ist ein deutscher gemeinnütziger Verein ohne eigenwirtschaftliche Absichten, der sich zur Aufgabe gemacht hat Gemeindeprojekte in Mosambik beratend und finanziell zu unterstützenFolgende Projekte unterstützen wir im Moment

Vorstand


Benjamin Niegel, Vorsitzender:

„Wir waren 2015 mit meiner Frau und Tochter zu Gast bei meinem Schwiegervater  in Mosambik und schlossen dort den Bund der Ehe. Dabei wurden wir von Familie, Land und Leuten so herzlich aufgenommen, dass  Mosambik ein kleines Stück Heimat geworden ist.  Als Dank für all die tollen Erfahrungen möchte ich diesem wunderschönen Land und seinen Bewohnern etwas zurück zu geben.
Mama – Africa – Mozambique gibt mir die Möglichkeit dafür. In diesem Sinne Freiheit, Gleichheit, Brüderlichkeit.

 

denise Schlageter_bild für wir2
Denise Schlageter, Stellvertretende Vorsitzende:

„Im Jahr 2014 absolvierte ich in Mosambik ein Praktikum im Kindergartenprojekt Escolinha Nhassanana. Die Arbeit mit den Kindern machte mir viel Spaß und bereicherte mein interkulturelles Weltbild. Leider haben die Kinder nicht immer so gute Voraussetzungen für ihr junges Leben, somit ist die Vereinsarbeit bei Mama – Africa – Mozambique für mich eine Herzensangelegenheit. Zusammen bewegen wir die Welt!“

 

Siegrid Tschirner_bild für wir
Siegrid Tschirner, Schatzmeisterin:

„Aufmerksam verfolge ich die engagierte Arbeit (www.nhassanana.org) meines Bekannten Peter Sander in Mosambik. Da ich Rentnerin bin, aktiv im Leben stehe, Erfahrungen in der finanziellen Buchhaltung von deutschen Vereinen habe und auch einen Beitrag für unser soziales sowie globales Zusammenleben leisten möchte, ist die Arbeit bei Mama – Africa – Mozambique genau die richtige.“

 

Mitwirkende

Gunter Kuhn

Manfred Wulfert

Karin Sander

Katja Ivanov

Beate Niegel

Roland Pickl

Detlef Niegel

Peter Sander

Vereinsdokumente

Kassenbericht 2015

Kassenbericht 2016

Satzung 3. September 2016